Mitglied werden

OIFE Delegation der OIA

Eva Sacherer ist unsere OIFE Delegierte.

Mein Name ist Eva Sacherer. Ich habe in Wien Heil- und Sonderpädagogik studiert (heute wird das Studium Inklusive Pädagogik genannt). Anschließend habe ich mich in einer weiteren Ausbildung zur Gebärdensprachdolmetscherin für den Bereich der Gehörlosigkeit und Taubblindheit spezialisiert. All meine berufliche Tätigkeit dreht sich um das Thema der Partizipation von Menschen mit Behinderungen und um den Abbau von Barrieren.

 

Nun wurde vor Kurzem unser Sohn Jakob geboren. Er ist einzigartig, aber das sagen natürlich alle Eltern über ihre Kinder. Jakob weiß ganz genau, wann er Hunger hat und hört auf, wenn er genug hat. Er liebt es, wenn Sonnenstrahlen durch Bäume glitzern und spielt stundenlang mit seinem Kuscheltuch. An manchen Tagen mag er Autofahren, an anderen Tagen nicht. Wir haben noch nicht ganz herausgefunden, woran das liegt, aber er wird es uns schon irgendwann mal erzählen. Ach ja, und übrigens Glasknochen hat er auch.

 

Ich freue mich sehr darüber, als Delegierte für die Osteogenesis Imperfecta Federation Europe (OIFE) ausgewählt worden zu sein. Aus meiner beruflichen Erfahrung ist mir bekannt, welche Bedeutung internationale Vernetzung im Bereich der seltenen Erkrankungen hat. Mit dem Dasein unseres Sohnes hat dieser Aspekt eine wesentliche persönliche Komponente dazu gewonnen.

 

Was ist ein OIFE Delegierter:

OIFE Osteogenesis Imperfecta Federation Europe – YouTube

 

Die OIFE-Delegierten sind das offizielle Bindeglied/Ansprechpartner zwischen OIFE und der OIFE-Mitgliedsorganisation.

Delegierte von Europäische Mitgliedern haben eine Stimme.
Dies ist nicht der Fall für assoziierten Mitgliedsorganisationen.

 

 

Mindestanforderungen für einen OIFE-Delegierten:

  • In der Lage sein, auf Englisch zu kommunizieren
  • Mitglied des OI-Verbandes sein, den Sie vertreten
    Nicht unbedingt ein Vorstandsmitglied oder Mitarbeiter, aber Sie sollten gut vernetzt sein.
  • Seien Sie sich der Situation in Ihrem eigenen OI-Verband bewusst.
  • Zeit und Bereitschaft, Neuigkeiten von OIFE an die Mitgliedsorganisation zu kommunizieren und umgekehrt.
  • Ein Interesse an internationalen Fragestellungen und OIFE-Projekten und -Aktivitäten ist von Vorteil.

 

Aufgaben eines OIFE Delegierten:

  • Nehmen Sie einmal im Jahr an der OIFE-Hauptversammlung teil
  • E-Mail-Stimmen abgeben
  • Zahlen Sie den Mitgliedsbeitrag an OIFE (oder stellen Sie sicher, dass jemand aus Ihrer Organisation dies tut)
  • Informieren Sie OIFE über Aktivitäten und Neuigkeiten aus Ihrer Organisation
    Beantworten Sie die jährliche Kurzumfrage und bereiten Sie manchmal einen 1-seitigen Bericht vor
  • Informieren Sie OIFE über Veranstaltungen, Projekte und Namen von Experten in Ihrem Land
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden über OIFE-Neuigkeiten durch das OIFE Magazin und interne Newsletter
  • Informieren Sie Ihre Organisation per Text, Web, Social Media oder Meetings über Neuigkeiten aus OIFE, OIFE-Pass und wichtige Ereignisse
  • Beantwortung von Anfragen nach Beratung und Unterstützung durch das OIFE
  • Executive Committee
  • Verteilen von Einladungen und OIFE-Pässen