Mitglied werden

TomLieber

Mein Name ist Thomas Lieber. Ich bin einer von sechs Gründungsmitglieder des OIA Vereins. Viele Jahre fühlte ich mich als OI Betroffener in Wien alleine, meine Mutter suchte schon früh Kontakt per Zeitungsinserat zu anderen Betroffenen Eltern. Tatsächlich gab es eine Brieffreundschaft mit einer Familie aus Tirol.

 

Es vergingen viele Jahre bis ich als Jugendlicher tatsächlich einen Kontakt zu einer OI Familie bekommen habe. Familie Patzel übrigens. Als Jugendlicher war ich nicht weiter interessiert. Jahre später suchte ich als junger Erwachsener dann doch wieder den Austausch, da ich mir dachte wie gehts weiter mit OI als Erwachsener? Und wie es der Zufall will gab es ein „Pre-Vereins“ Treffen in Wien bei unserer geschätzten Eva Brezina. Ab 2004 kam es zu jährlichen Treffen. Anfangs in Bad-Ischl.

 

Der Verein blühte mit dem Internet Zeitalter und Socialmedia wie Facebook natürlich auf, es war plötzlich sehr einfach geworden gemeinsame Interessensgruppen zu finden. Zu Spitzenzeiten haben wir bei unseren jährlichen Treffen mehr als 40 OIA Mitglieder sehen dürfen. Wir freuen uns jedes Jahr über neue Mitglieder und deren Interesse an unserem Verein. Man kann sagen, wir sind eine große Gemeinschaft geworden, die sich mit viel Freude jedes Jahr austauscht.